Revolution oder Alter Hut?

Kategorie: Technik

Von: Stanislaw Sandezki

,  02. März 2009

Google Chrome wurde in der Vorabversion 2.0 vorgestellt, die eine bessere Zoomfunktion und Plugins unterstützt.

Die neue Version Google Chrome 2.0 ist eigentlich nur für Entwickler gedacht, funktioniert aber schon sehr gut. Die neue Version ist mit Profilen ausgerüstet, mit denen individuelle Einstellungen wie zum Beispiel unterschiedliche Proxies gespeichert werden können. Die automatische Vervollständigung von Formularfeldern beherrscht Chrome jetzt auch. Die neue Zoomfunktion vergrößert nicht nur den Text sondern die gesamte Website inklusive aller Bilder. Langsam öffnet sich Chrome auch für Plugins. Chrome bietet deutliche Vorteile gegenüber den bisherigen Browsern - jedes Tab-Fenster ist ein eigener Prozess - d.h. ein Absturz reißt nicht gleich alle geöffneten Seiten mit in den Abgrund. Außerdem wurde die Javascript-Engine vollständig neu entwickelt, die erheblich schneller ist als die der Konkurrenz. Chrome setzt als HTML-Rendering-Engine auf Webkit und ist damit in guter Gesellschaft zu Apples Safari, der Mozilla Seamonkey und dem KDE Konqueror, die diese open-source Komponente ebenfalls nutzen.
Die Adresszeile von Chrome kann auch zur klassischen Google-Suche genutzt werden. Falls der Browser das Suchfeld auf der besuchten Website erkennt, so kann sogar diese Funktion direkt aus der Adresszeile von Chrome heraus bedient werden. Die Browser-Elemente lassen sich vollständig abschalten, so dass man dadurch die Möglichkeit erhält die besuchte Website wie ein Windows-Programm aussehen zu lassen.
Damit der Anwender nicht ungewarnt schädliche Websites besucht, wird von Google eine Liste mit Phising-Websites gepflegt und in den Chrome eingespeist, so dass der Anwender dann vor dem Besuch solcher Seiten gewarnt wird.


Spezifikationen  

Lizenz: Freeware
Preis: 0 €
Sprache: Deutsch
Dateigröße: 8481 kb
Betriebssystem: Win XP/Vista
Download: www.google.com/chrome/intl/de/features.html


Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen
*


*
*