Kevin Spacey´s neuer Film bald im Kino?

Kategorie: Lifestyle

Von: Dr. Larry Steindler

,  25. Februar 2009

Kevin Spacey wird nach langer Wartezeit endlich wieder eine Hauptrolle übernehmen – in dem Indiedrama „Shrink“ von Jonas Pate.

Neben Spacey werden viele bekannte Gesichter mehr oder wenige kurze Auftritte in dem in Los Angeles produzierten Film übernehmen: Saffron Burrows, Robin Williams und in weiteren Rollen Saffron Burrows, Jack Huston, Griffin Dunne, Robin Williams, Pell James, Robert Loggia, Keke Palmer, Laura Ramsey, Gore Vidal, Dallas Roberts und Mark Webber sind bei diesem leicht ironischen Drama dabei.

Spacey spielt einen Psychologen, der auf die Behandlung von Hollywoodstars spezialisiert ist aber selbst nicht ganz frei von Problemen ist.
Ob persönliche Tragödien die Spacey´s Rolle zum Dauerkiffer werden lassen, seine ständigen Selbstzweifel die im krassen Gegensatz zu seinen Behandlungsansätzen stehen oder die verzweifelten Therapieansätze bei der jungen und mittellosen Lauren gespielt von Keke Palmer.

Der zweifache Oscar-Preisträger Kevin Spacey (49) scheint aber bei Jugendlichen nicht besonders bekannt zu sein. Selbst seine Schauspielkollegin Keke Palmer (15) aus «Shrink» gab laut «Entertainment Weekly» zu, dass sie keinen von Spaceys Filmen vor dem Drehbeginn gesehen hatte.


Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 1.0 von 5. 1 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen
*


*
*